Werte

Im Dialog mit älteren Menschen ist mir das Prinzip der gleichen Augenhöhe wichtig, es sind erwachsene Personen und verfügen über einen grossen Rucksack an Erfahrungen und Kompetenzen. Der ältere Mensch ist der Profi. 


Meine Grundhaltung wird geprägt von der Überzeugung, dass ich 3 Ebenen verpflichtet bin: 

Der Person und seinem Zu- und Angehörigen

Der Organisation

Der Umwelt

Ich arbeite ressourcen- und nicht defizitorientiert

Bestehende Strukturen werden als Arbeitsgrundlage respektiert und dienen als Herausforderung

Der wirschaftlichen Situation wird Rechnung getragen und eine hohe Qualität wird gefordert